Samstag, 18. Oktober 2014

Anleitung Aufstellschachtel

Huhu Ihr Lieben, 

endlich habe Ich die Anleitung für die Aufstellschachtel für Euch, die Ich Euch am Mittwoch gezeigt habe. 

Folgendes Material braucht Ihr dazu: 

Farbkarton in der Farbe Euer Wahl
- für die Schachtel in den Maßen 15 cm x 13,5 cm 
- für die Banderole in den Maßen 17 cm x 7,4 cm 
- für den Aufsteller in den Maßen 14,5 cm x 5,5 cm und 5,5 cm x 7,4 cm 

Papier für die Deko in den Maßen 5 cm x 7 cm (zwei mal) und weiteres Material nach Wahl für die Verzierung. 



Papier in den Maßen 15 cm x 13,5 cm zuscheiden und auf der langen Seite bei 2/4/11/13 falzen. Auf der kurzen Seite bei 2/4/9,5/11,5 falzen. 
Papier wie hier gezeigt zuschneiden 


Falten und zusammenkleben. Dann sieht die Schachtel so aus. 

Für die Banderole ein Stück Papier in den Maßen 17 cm x 7,4 cm zuschneiden und falzen bei 2/7,5/9,5/15/17

Falten und zusammenkleben. Dann sollte es so aussehen. 

Nun passt die Schachtel in die Banderole. 

Für den Aufsteller benötigt Ihr Papier in den Maßen 14,5 cm x 5,5 cm . Falzen bei 7,4/11

Dann wird die lange Seite auf die Banderole geklebt. Hier seht Ihr wie es aussehen soll

Das letzte Teil in den Maßen 7,4 cm x 5,5 cm wir auf das untere Teil des Aufstellers geklebt. Siehe Bild :-). Ich hoffe man kann es erkennen. 

Nun nur noch das bedruckte Papier in den Maßen 7 cm x 5 cm (2 mal) aufkleben und nach Lust und Laune verzieren. 
Ich hoffe die Anleitung ist einigermaßen Verständlich. Wenn Ihr noch Fragen habt könnt Ihr mir gerne eine Nachricht schreiben. Ich werde Euch dann so schnell wie möglich weiterhelfen.

Ach ja.....Das Label habe Ich mit einem Abstandshalter angeklebt. So bleibt der Aufsteller besser stehen.

So Ich glaube das war dann alles.

Euch noch einen schönen Abend :-)

Kommentare:

  1. Huhu Elena,

    danke für die Anleitung der tollen Schachtel...die werde ich bestimmt auch einmal basteln....

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Dank für die tolle Anleitung!
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  3. Hab ich doch gerne gemacht, Grüße Elena

    AntwortenLöschen